Sie sind hier: Startseite // XING-Wissen // XING werthaltig nutzen

XING werthaltig nutzen

Über den Nutzen zum Erfolg in XING

Ein guter Tipp oder eine kleine Hilfestellung über XING sind oftmals die ideale Basis für einen neuen Kunden oder eine werthaltige Empfehlung. Doch viele XING-User können sich noch nicht vorstellen, wie das funktionieren soll.

Daher einmal ein Bericht aus der Praxis, was sich bei uns nahezu täglich so abspielt.

01. Tipps und Hinweise in Gruppen
Wir veröffentlichen mehrmals in der Woche Artikel, Tipps und Hinweise auf interessante Homepages in XING-Gruppen. Mit dem Ergebnis, dass wir pro Woche mehrere hundert Besucher auf unseren jeweiligen XING-Profilen haben. Diese lassen sich im Anschluss über die Liste „Besucher Ihres Profils“ und dem Betreff „Klick auf Beitrag in der Gruppe XYZ“ nachweisen und selektieren.

02. Werthaltige Kontaktierung der Profilbesucher
Die für uns interessanten Profilbesucher kontaktieren wir per PN (nicht per Kontaktanfrage) und informieren sie darüber, dass wir in 2 eigenen XING-Gruppen noch mehr fundierte Informationen haben.

03. Rückmeldungen erhalten einen Zusatz-Tipp
Auf Basis unserer Kontaktierung unter Punkt 02 schreiben 20 bis 40 % der Profilbesucher zurück, bedanken sich für die Hinweise und stellen ggf. auch eine direkte Kontaktanfrage. Hier antworten wir noch einmal und geben einen persönlichen konkreten Tipp, wie das eigene XING-Profil noch effektiver nutzbar ist.

04. Das Interesse für XING-Marketing ist geweckt
Die persönliche Antwort mit einem zusätzlichen Tipp wird nicht nur dankend vom jeweils Angeschriebenen angenommen – jetzt ist es häufig so, dass die persönliche Neugierde geweckt ist und es nicht selten auf ein Telefonat „hinausläuft“ ...

05. Das erste Telefonat - offen und zielorientiert
Mit den Interessenten führen wir ein offenes Telefonat, bei dem wir gleich im Erstgespräch Alleinstellungsmerkmale, Zielgruppen und Erwartungen klären. Dabei reden wir „Tacheles“ und nicht mit Phrasen „um den heißen Brei“ herum. Ergebnis: 90 % wollen eine XING-Analyse und ein Angebot. Und nicht wenige schenken uns dann auch für die aktive Umsetzung ihr Vertrauen ...

Die o.g. Vorgehensweise lässt sich übrigens für zahlreiche Leistungen und Branchen mit entsprechender Vorbereitung realisieren. Wichtig ist es aber, für die o.g. Punkte realistische Zeit-Kontingente einzuplanen. Denn nur dann, wenn der Kontakt merkt, dass man sich wirklich mit ihm als Person beschäftigt, baut er Vertrauen auf.